TYPO3 NEOS

Hier die Notizen zu meinen Einstieg in TYPO3 Neos anhand der ersten realen Website in NEOS.

Mein bisheriges Fazit

Anfangs bin ich fast wahnsinnig geworden, das ist nun mein vierter Anlauf seit 2 Jahren. Immer habe ich abgebrochen weil alles viel zu buggy war und zu wenig Infos im Netz und unvollständige Dokumentation.

Die mangelnden Infos sind immer noch der Fall und machen das Arbeiten mit NEOS schwer. Insgesamt ist der Einstieg nicht leicht. Die Version 1.0.1 ist noch extrem Buggy und hat ständig zu kompletten Datenverlust geführt (die Daten sind nicht weg, aber die Seite ist leer und ich konnte es nicht mehr zurückbringen). Das konnte passieren durch einfache Aktionen wie Verschieben eines Elements, copy und paste usw. Ich hätte fast abgebrochen an dem Punkt.

Version 1.0.2

Dann habe ich die 1.0.2 installiert von Hand (vorher die 1.0.1 war die 1-Click Installation bei Mittwald (und ist es derzeit immer noch...). Ab da wurde alles besser.

Und (um nun endlich zu meinem Fazit zu kommen): ab da fing es an Spass zu machen. Wenn man mal die Hürden genommen hat, ist es sehr leicht eigene Inhaltselemente zu definieren, die Templates anzupassen und man kann mit Plugins alles schön modular aufbauen.

Was bleibt als Mangel ist allerdings, dass vieles (!) fehlt, seien es so triviale Dinge wie die Metatags keywords und description einer Seite die es nicht gibt, das nicht vorhandene Caching, keine Internen Links im Text, die Mehrsprachigkeit, Sitemaps und noch so vieles mehr. Aber ich denke das wird nach und nach noch kommen (so hoffe ich jedenfalls).

Bis dahin muss man sich diese Dinge selbst basteln. Eine grosse Hilfe waren die Packete von der indischen Firma Lelesys (https://github.com/lelesys) - dort kann man einiges lernen, wenn man den Source durcharbeitet. Das meiste lief allerdings nicht, da es für die alpha Releases programmiert war. Inzwischen wird sich da auch einiges getan haben.

Erstellt: 07/2010| Geändert: 10/2015

TYPO3 Neos und Flow3

Version 1.x

Hier finden sich meine Aufzeichnungen zum Einstieg in die neuen TYPO3 Techniken. Ich habe in den Anfangszeiten von Flow3 und Extbase hier einige Anstrengungen unternommen und alles wieder abgebrochen weil die Dokumentation zu lückenhaft war und die Alpha Versionen zu viele Fehler enthielten.

Nun habe ich einen zweiten Anlauf unternommen - Flow3 ist nicht mehr im alpha Stadium und TYPO3 NEOS ist gerade in Version 1.0.2.

Version 2.x

Der nächste Anlauf war mit der Version 2.3.6. Hiermit habe ich ein Kundenprojekt umgesetzt, bin aber damit auch nicht glücklich geworden. Die angeblich einfache Bedienung war für den Kunden nicht zu handeln. Ich habe die Seite dann nochmals in TYPO3 6.2 umgesetzt und alle waren glücklich. Nach wie vor bin ich kein Fan von NEOS.

Version 3.x

Die Version 3 habe ich noch nicht getestet, vielleicht ist es ja nun mal langsam ausgereift nach so einigen Jahren Entwicklung...

Erstellt: 07/2010| Geändert: 10/2015